Wohnungen | Immobilien | Umzug | Versicherung | Wohnen | Bausparen | Baufinanzierung | Mietvertrag | Mietrecht | Bauen
 
» Mietvertrag
rechtsgeprüft und sicher

die Kündigung
Rechtsberatung
Mietvertrag Formular -Ihre Frage an den Rechtsanwalt am Telefon Sofort Rechtsauskunft und Rechtsberatung
Mietrecht

Mieterhöhung-wieviel ist erlaubt?
Schönheitsreparaturen-wer ist zuständig
Mietvertrag-was muss drin stehen?
Die Mietkaution-Sinn und Zweck
Der Energiepass Pflicht für jedes Gebäude?

 
 

 

zum Vertrag Center > Patientenverfügung

Patientenverfügung

Die Angabe von einer Willenserklärung geschieht im günstigen Fall in gesunden Tagen und bei vollem Bewustsein.

In der Patientenverfügung, auch als Patiententestament betitelt, kann man sich zu seinen Wünschen hinsichtlich medizinischer Behandlung (oder auch Nichtbehandlung) oder auch Behandlungsbegrenzung im Falle einer eventuellen aussichtlosen Erkrankung, insbesondere in der letzten Lebensphase, äußern. Durch eine Patientenverfügung hat der Arzt die Möglichkeit, den mutmaßlichen Willen des Patienten zu ermitteln, wenn ein Patient nicht mehr zu einer Willensbildung fähig ist und sich nicht mehr äußern kann.

   
 
 

» Mietrecht
Mietvertrag, Garagenmietvertrag, Untermietvertrag, Gewerbemietvertrag

» Familienrecht
Ehevertrag, Familienrecht, Erbrecht, Scheidung, Patientenverfügung

» Kaufrecht
KFZ Kaufvertrag, Kaufvertrag

 
 

Immobilienmakler | Vertrag | Rechtsanwalt | Zeitschriften Abo | Wärmepumpe
Befristeter Arbeitsvertrag | Unterhalt Scheidung | Arbeitszeugnis Muster |